News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Formel 1 mit E-Power: Mitsubishi wäre interessiert

Der aktuelle Mitsubishi-Chef Osamu Masuko ist nicht unbedingt als Freund des Motorsports bekannt, jüngst aber tauchte die Idee einer Formel 1 mit E-Power auf - was dem Japaner durchaus gefällt...

Just in 2013 jedenfalls kommt in der Königsklasse ein neues Motorenformat zum Zuge, wobei allerdings Turbos und keine Elektromotoren zum Einsatz kommen. Neben der Formel 1 aber scheint sich eine neue Idee anzubahnen, die quasi auf eine neue Formel-Rennserie eben mit Elektroautos zielt. Tatsächlich scheint die FIA zusammen mit der EU eine solche Formel zu planen, die auf den gleichen Rennstrecken wie die Formel 1 ausgetragen wird - jedoch mit Boliden mit Elektroantrieb.

Die Idee scheint nicht übel, denkt man an die jüngsten Rennerfolge von Tesla Roadster oder dem Toyota Auris HSD bei der Rallye Monte Carlo für alternative Antriebe, just hat zudem Nissan-Tochter NISMO den Nissan LEAF als spezielle Rennversion vorgestellt. Die Idee der FIA einer „E-Formel-1“ würde somit motorsportlich wie ebenso marketingtechnisch durchaus Sinn machen...

Prompt findet sich mit Mitsubishi ein interessierter möglicher Partner, der - Stichwort i-MiEV - bereits Erfahrung mit Elektroautos hat. Tatsächlich hat besagter Mitsubishi-Chef Masuko gestern gegenüber der „Kyodo News“ zugegeben, „sehr interessiert“ zu sein. O-Ton Masuko: „Unsere Mitarbeiter sagen, dass wir es auf jeden Fall tun sollen. Die Entwicklungskosten für Elektroautos scheinen um einiges niedriger als für Autos mit Verbrennungsmotor zu sein. Außerdem würde es zur technologischen Entwicklung der Autos beitragen, die bereits am Markt sind“.

Noch interessanter wird die Idee außerdem in einem weiteren, selbst Motorsportfans eher unbekannten Zusammenhang. Denn das Unternehmen Mitsubishi - nicht der Autohersteller Mitsubishi Motors - ist mit seinem Zweig Mitsubishi Electric längst in der Königsklasse aktiv, nämlich als technischer Partner des Schweizer Sauber-Teams.

Als aktiver Teilnehmer hingegen ist Mitsubishi kaum noch dabei, selbst aus der berüchtigten und lange Jahre dominierten Rallye Dakar hat sich das Unternehmen 2009 zurück gezogen. Hier ist wieder eine letzte Aussage von Masuko interessant: „Es heißt, dass ich keinen Enthusiasmus für den Motorsport habe, aber ich will Elektroautos bewerben.“


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!