News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Enthüllt: Quant e-Limousine feiert Weltpremiere

Die Premiere war schon einige Tage zuvor angekündigt. Wie versprochen feiert die Quant „e-Sportlimousine“ in Genf (6. bis 16. März) ihr großes Debüt. In Serie geht die flotte Elektro-Limousine aber wohl nicht.

nanoFLOWCELL Quant e-Sportlimousine

+++ Alle News zu Genf 2014 +++

Obwohl der Technische Leiter der nanoFLOWCELL AG, Nunzio La Vecchia, die Quant e-Sportlimousine vollmundig mit den Worten „Die Vision wird Wirklichkeit“ ankündigte, folgt prompt die Kehrtwendung. Denn La Vecchia erklärte sogleich:

„Als Forschungsfahrzeug dient die QUANT e-Sportlimousine der Fahrerprobung innovativer Energiespeichersysteme, welche der Batterieentwicklung speziell auf dem Gebiet der Flusszelle neuen Schub verleihen werden.“

nanoFLOWCELL Quant e-Sportlimousine

Quant e: Kein Show Car, kein Concept Car

Dabei ist die Quant e-Sportlimousine mit ihrem Monocoque aus Carbon und vier E-Motoren (einer pro Rad) mit bis zu 925 PS (680 kW) Spitzenleistung bzw. 653 PS (480 kW) Dauerleistung „weder Show Car noch Concept Car“. Sondern das „erste mit nanoFLOWCELL® ausgestattete Automobil, bei dem alle Elemente auf Homologations-Anforderungen ausgelegt sind“. Die jahrelange Forschung und Entwicklung mündet nun in 380 km/h Spitze. Sowie einem Sprint von null auf 100 in nur 2,8 Sekunden trotz 2,3 Tonnen Leergewicht.

nanoFLOWCELL Quant e-Sportlimousine

Die nanoFLOWCELL® Batterie funktioniert laut Hersteller wie eine Mischung aus (Flüssig)Batterie und Brennstoffzelle mit einem flüssigem Elektrolyt, das in zwei Tanks gelagert und durch die Batteriezelle befördert wird. Das Kern des Systems bildet ein Membransystem, das in der Batteriezelle die zwei Elektrolyt-Flüssigkeiten voneinander trennt und durch den Austausch der Ladungen schließlich elektrische Energie erzeugt.

Die Vorteile des nanoFLOWCELL® Akkus

Laut La Vecchia kann der Akku daher eine „hohe Ladungsdichte“ vorweisen. Außerdem eine „hohe Leistungsdichte“ und ein „geringes Gewicht“. „Hinzu kommen unkritische Bestandteile, keine bewegten Teile und ein sehr guter Wirkungsgrad", erklärt La Vecchia weitere Vorteile der nanoFLOWCELL® Technologie.

Trotz der ersten Premiere auf dem Genfer Autosalon befindet sich die Technologie weiterhin in der Entwicklung. Ersten Erkenntnissen zufolge ermöglicht das System aber schon jetzt bei rund 600 V Nennspannung und 50 A Nennstromstärke eine Dauerleistung von 30 kW. Gegenüber den Lithium Ionen Batterien aktueller Elektroautos nennt nanoFLOWCELL eine fünffach höhere Reichweite. Das würde beispielsweise beim Nissan Leaf runde 1.000 statt maximal 200 km bedeuten. Der Quant selbst kommt auf 600 Kilometer, wofür allerdings 400 Liter Elektrolyt-Flüssigkeit mitgeführt werden. 2014 werden vier weitere Prototypen auf die Räder gestellt, um weiter an der Technologie zu forschen.

nanoFLOWCELL Quant e-Sportlimousine

Bilder & Video: nanoFLOWCELL


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 14 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!