News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

DS 7 Crossback: SUV im Handel, Plug-in-Hybrid 2019

Auf dem Genfer Salon 2017 gab der DS 7 Crossback sein Debüt. Nun rollt dieser endlich in den Handel. Bestellungen sind ab sofort möglich, die Preise starten bei 31.490 Euro. 2019 folgt schließlich ein Plug-in.

DS 7 Crossback 2017

Mit dem DS 7 Crossback zeigte DS Automobiles auf dem Genfer Autosalon sein erstes eigenes Modell. Als Kompakt-SUV reiht sich dieser in eine Riege mit Audi Q3, BMW X1, Mercedes GLA oder Lexus NX. Ab sofort ist der 4,57 m lange und 1,89 breite SUV jedenfalls zu bestellen, die Auslieferungen starten im Februar 2018. Dann zum Beispiel mit einem Fahrwerk, das per Kamera die Straße scannt und entsprechend jedes Rad einzeln abstimmt.

DS 7 Crossback: Benziner, Diesel, Plug-in

Interessanter aber ist der DS 7 Crossback in punkto Antrieb. Zum Start spendiert DS einen Benziner mit 225 PS (PureTech 225) sowie zwei Diesel mit 130 (BlueHDi 130 S&S) und 180 PS (BlueHDi 180). Der Benziner und der große Diesel sind mit der EAT6 Automatik gepaart, der kleine Selbstzünder dagegen mit einem 6-Gang Schaltgetriebe. 2018 folgen zwei weitere Verbrenner, 2019 außerdem ein Plug-in-Hybrid. Der stellt dann das neue Topmodell des DS 7 Crossback - mit 220 kW bzw. 300 PS.

Hierfür sorgen ein Benziner mit 200 PS aus vier Zylindern sowie zwei E-Motoren. Beide E-Motoren leisten 80 kW bzw. 90 kW kombiniert. Die E-Motoren dürften zudem auf Vorder- und Hinterachse wirken. Denn ausgelegt ist der DS 7 Crossback E-Tense (gleich Plug-in) als Allrader - als einzige Version des SUV. Benziner und Diesel sind dagegen mit Frontantrieb gepaart. E-Tense ist übrigens eine Hommage an die E-Studie 2016.

DS 7 Crossback E-Tense: 60 km unter Strom?

Davon ab kann der DS 7 Crossback E-Tense wohl bis zu 60 km stromern. Hierfür sorgt ein Li-Ionen Akku mit 13 kWh unter der Rückbank. Neu geladen ist der Akku in 4,5 h, per Schnelllader und 6,6 kW (32 A) in 2,5 h. Weitere Daten zum DS 7 Crossback Hybrid gibt es derzeit noch nicht.

Der reguläre DS 7 Crossback startet übrigens ab 31.490 Euro. Erhältlich sind fünf Linien sowie die Edition La Premiere. Der 2019er Plug-in-Hybrid als Topmodell dürfte wohl 55.000 bis 60.000 Euro kosten. Offiziell ist das aber noch nicht.

Alle Infos zum DS 7 Crossback finden Sie auf SUV-Motors.DE!

Bild & Video: DS Automobiles


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!