News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

MG E-Motion Concept: E-Sportler in Shanghai enthüllt

Autofans dürfte die Marke MG sicher etwas sagen. Unter der Hoheit von SAIC feierten die Briten ein Comeback - und just auf der Auto Shanghai 2017 eine neue E-Studie: den MG E-Motion Concept. Die könnte sogar in Serie gehen.

MG E-Motion Concept Auto Shanghai 2017

2005 rutschte MG in die Insolvenz - und wurde prompt von SAIC aus China übernommen. In Shanghai zeigt die alte Traditionsmarke gerade ein neues Lebenszeichen. Und zwar mit einer Studie, dem MG E-Motion Concept. Ausgelegt ist die Studie als flotter Sportler mit Scherentüren, 2+2 Einzelsitzen, großem Glasdach - und Elektroantrieb.

MG E-Motion Concept könnte in Serie gehen

Konkrete Daten zum Antrieb scheinen allerdings keine bekannt. Nur so viel: Der MG E-Motion Concept rennt in unter vier Sekunden von null auf Tempo 100. Außerdem kann der Renner bis zu 500 km stromern. Dazu ist der MG E-Motion Concept ganz dem aktuellen Trend komplett vernetzt. Innen zeigt der flotte Viersitzer daher typische Konnektivität sowie Infotainment samt Touchscreen. Ansonsten verraten die Hintermänner nichts.

Wobei: Eines ist noch bekannt, derzeit aber nicht sicher. Der MG E-Motion Concept könnte in die Serie gehen. Wenn denn die Nachfrage vorhanden wäre. Sagt zumindest MG Produkchef Zhang Liang gegenüber Autocar. Laut MG Manager Matthew Chayne gäbe es bisher sogar schon viele positive Rückmeldungen, womit die Serie wahrscheinlich ist. Fix ist diese aber eben (noch) nicht. Gibt es grünes Licht, könnte der E-Motion in drei bis vier Jahren im Handel stehen. Also ab 2020. Sowie ab rund 36.000 Euro Kaufpreis. Wie dieser Preis zustande kommt, ist leider ebenfalls unbekannt.

Neu ist das Thema Elektroauto bei MG übrigens nicht. Schon 2014 zeigte MG mit dem Dynamo Concept einen Stromer - als Studie zum 90sten Jubiläum der Marke.

Bild: MG


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!