News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ANZEIGE

Keine Entwicklung mehr: Volvo sagt hej da zum Diesel

Volvo sagt hej da (tschüss) und zwar zum Diesel. Der schwedische Autobauer will als erster Hersteller den Diesel ab sofort nicht mehr weiter entwickeln. Stattdessen setzen die Nordmänner auf Elektro.

Volvo Concept Coupé 2013

Volvo kehrt sich vom Diesel ab, meldet die FAZ. Zwar bieten die Schweden ihre Modelle auch weiterhin mit Diesel an, entwickelt wird die Technik aber nicht mehr. Denn laut Volvo-Vorstand Hakan Samuelsson ist eine Neuentwicklung einfach zu teuer. Die aktuelle Diesel-Generation (seit 2013) wird jedoch weiter optimiert und an die Euro-Norm 6c angepasst. Wann der Diesel aus dem Programm verschwindet, ist daher offen. Wahrscheinlich ist das Jahr 2023.

Volvo setzt auf Elektro statt Diesel

Stattdessen will Volvo auf Elektro setzen. Die komplette Palette soll elektrifiziert werden. Hier setzen die Schweden sowohl auf Benziner mit 48 Volt Bordnetz, Plug-in-Hybrid wie auch reine Elektroautos. Der erste Volvo-Stromer ist übrigens für 2019 geplant. Vorerst ist aber wohl die Oberklasse anvisiert.

Samuelsson:
„Man muss schon anerkennen, dass es Tesla geschafft hat, ein solches Auto anzubieten, für das die Menschen Schlange stehen. In dem Bereich sollte für uns auch Platz sein, mit hoher Qualität und attraktivem Design.“

Worauf Volvo keine Antwort hat, ist die Langstrecke. Hier ist der Diesel nach wie vor unschlagbar. Benziner schlucken 20 Prozent mehr Sprit, was mehr Kosten und mehr CO2 heißt. Bei Hybridautos ist das Problem ähnlich. Wegen den rund 400 Kilo Mehrgewicht wirkt die Ersparnis nur auf der Kurzstrecke. Auf Langstrecken dagegen sind Verbrauch und Emissionen ebenfalls höher.

In Deutschland verkauft Volvo übrigens um die 40.000 Autos pro Jahr. Und zwar vorwiegend mit Diesel unter der Haube. Allein beim Volvo XC60 wählen 85 Prozent der Käufer den Diesel. In Deutschland ebenso wie in Schweden.

Bild: Volvo - Quelle: faz.net


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Neueste Kommentare

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 21 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de