News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Polestar 1: Plug-in startet 2019 in Europa, China, USA

Sein Debüt gab der Polestar 1 bereits im Oktober kurz nach der die IAA 2017. Ein Plug-in stemmt 600 PS und erlaubt 150 km rein elektrisch. Nun gibt es Infos zum Marktstart. Bestellungen sind ab Anfang 2018 möglich.

Polestar 1

Polestar hat in Shanghai sein erstes Modell enthüllt, schließlich will Volvo seine Tochter zur Stromer-Marke aufbauen. Zwar gilt der Renner noch als Studie, Mitte 2019 aber soll die Produktion starten. Wobei der Polestar 1 nicht wirklich neu ist. Schon 2013 zeigte Volvo mit dem Concept Coupé einen Renner, den Polestar scheinbar eins zu eins übernommen hat. Auch die Technik des flotten Coupé ist nicht ganz neu. Unter der Haube des Polestar 1 arbeitet nämlich ein Plug-in-Hybrid mit 441 kW bzw. 600 PS. Viel interessanter aber ist die elektrische Reichweite von bis zu 150 km.

Polestar 1: Bis zu 150 km rein elektrisch

Der Hybrid paart jedenfalls einen Benziner mit vier Zylindern und zwei Litern aus der Drive-E Serie mit E-Antrieb. Dieser wieder besteht aus gleich zwei E-Motoren auf der Hinterachse mit 160 kW bzw. 218 Pferden. Im (elektrischen) Pure-Modus fährt der Renner daher als echter Sportler mit Heckantrieb. Der Benziner mit 382 PS wirkt dagegen auf die Vorderräder. Sportliche Leistung verspricht zudem das maximale Drehmoment von 1.000 Nm. Konkrete Daten gibt es leider noch nicht.

Dafür die Basis der skalierbaren Produkt-Architektur, kurz SPA. Die Länge des zweitürigen 2+2-Sitzers nennt Volvo mit 4,50 m. Dazu spendiert Volvo ein aktiv gesteuertes Dämpfersystem von Öhlins, leistungsstarke Bremsen sowie viele Teile aus Carbon. So konnte Volvo das Gewicht des Polestar 1 um 230 kg senken, gleichzeitig aber die Torsionssteifigkeit um 45 % steigern. Gebaut wird der Renner mit dem „Electric Performance Hybrid“ getauften Antrieb in einem brandneuen Werk in Chengdu (China). Außerdem in einer begrenzten Auflage von maximal 500 Fahrzeugen im Jahr. Wobei der Polestar 1 nicht zu kaufen, sondern allein in einem Abo zu haben ist.

Polestar 2 & Polestar 3 folgen Polestar 1

Dem ersten Polestar 1 folgen zudem recht flott weitere Modelle. Und zwar der Polestar 2 und der Polestar 3, die beide über einen reinen Elektroantrieb verfügen werden. Während der Polestar 2 als Mittelklasse auf den neuen Tesla Model 3 zielt, stellt der Polestar 3 einen SUV. Wie der Polestar 1 soll der Polestar 2 (Ende) 2019 in Produktion gehen. Der Polestar 3 befindet sich dagegen gerade in seiner „abschließenden Designphase“. Beide Elektroautos sind in einer höheren Auflage als der Polestar 1 geplant.

Das monatliche Abo beinhaltet schließlich zum Festpreis Leistungen wie Wartung oder Versicherung. Außerdem einen Abhol- und Bring-Service. Eine Anzahlung ist laut Volvo nicht nötig. Als Laufzeit gelten aktuell zwei oder drei Jahre.

Polestar 1: Start 2019 in Europa, USA, China

Polestar verrät ein paar neue Details. Starten soll der Polestar 1 demnach gegen Mitte 2019. Und zwar in China, den USA und Europa. In Europa visiert die Volvo-Tochter neben Deutschland Schweden, Norwegen und die Niederlande an. Gebaut wird der Hybrid-Renner mit 600 PS wie angekündigt ab Mitte 2019 in einer brandneuen Fabrik in Chengdu/China, die bereits im Bau ist. Die Nachfrage soll die geplante erste Auflage von nur 500 Einheiten im Jahr bereits deutlich übersteigen. Seit der Premiere im Oktober registrierte sich laut Polestar ein Interessent pro Minute. Bestellungen des Polestar 1 sind ab Anfang 2018 möglich.

Bild: Volvo - Video: YouTube/Polestar


erste Version: 18.10.2017, letztes Update: 19.12.2017


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!