News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

NIO ES8 2018: Finaler E-SUV & Akkuwechsel-Station

Premiere feierte der ES8 bereits auf der Auto Shanghai im April. Nun legt das Startup nach - mit der finalen Version des Elektro-SUV. Außerdem mit einer Akkuwechsel-Station. Auch ein Start des NIO ES8 2018 in Europa ist geplant.

NIO ES8 2018

NIO zeigte - nach dem ersten Prototyp auf der Auto Shanghai - auf seinem ersten NIO Day letzten Samstag die finale Serienversion seines Elektroautos ES8. Beim Konzept des SUV bleibt es wenig überraschend, Platz bietet der Stromer für bis zu sieben Personen. Mit gut fünf Metern Länge und zwei Meter Briete (sowie 3,01 m Radstand) nimmt es der ES8 locker mit Audi A7 oder Volvo XC90 auf. Der Marktstart ist für Mitte 2018 anvisiert. Zuerst natürlich in China, später soll auch Europa folgen. Der Elektroantrieb des NIO ES8 2018 besteht aus jeweils einem (E)Motor an Vorder- und Hinterachse mit zusammen 480 kW bzw. 644 PS. Außerdem mit 840 Nm Drehmoment. So rennt der Stromer in 4,4 s von null auf Tempo 100. Die Spitze nennt das Startup mit 180 km/h. Ein kurzzeitiger Boost erlaubt 200 km/h.

NIO ES8 2018: 70 kWh und 355 km

Viel interessanter aber ist der Akku mit 70 kWh. So sind laut NEDC (chinesischer Normzyklus) bis zu 355 km Reichweite möglich. Bei konstant 60 km/h wie zum Beispiel in der Stadt verspricht NIO-Chef und -Gründer William Li sogar 500 km. Der Clou ist aber eher das flotte Laden. Wobei Laden nicht ganz passend ist. Denn NIO setzt auf Akku-Swap bzw. einen Akkutausch in drei Minuten. Entsprechende „Power-Swap“ Stationen will NIO ab 2020 (in China) rund 1.100 Stück anbieten. In Europa soll der Akkutausch ab 2023 möglich sein. Inbegriffen sind außerdem NIO Power Home, ein Supercharger-Netz und Power Mobile. Letztere sind Kleintransporter als mobile Stromstationen, an welchen NIO-Halter bei Bedarf in zehn Minuten 100 km ziehen können. Via Big Data und Cloud ist der Stromer jederzeit mit anderen NIOs, den Superchargern, den Power-Swap Stationen und den Power Mobilen verbunden.

Ansonsten setzt NIO auf deutsche Technik. Die Luftfederung bezieht das Startup von Continental, das Bremssystem von Bosch und Brembo. Autonom fahren kann der NIO ES8 ebenfalls. Und zwar auf Level 3. Heißt: Dank NIO-Pilot und dem Assistenzsystem ADAS kann das SUV selbständig die Spur wechseln (Autobahn), bis auf null abbremsen oder im typischen Stop & Go allein bremsen und Gas geben. Hierzu ist der NIO ES8 2018 mit Radar, Ultraschall sowie Kameras ausgestattet.

NIO ES8 2018: In China ab 57.800 Euro

Logisch, dass der NIO ES8 2018 zudem voll und ganz auf Konnektivität baut. Mit NOMI bringt das Startup sogar den ersten In-Car Assistenten mit künstlicher Intelligenz. So interagiert NOMI permanent mit den Insassen. Dazu spendiert NIO eine Alu-Karosserie, Loungesitze, einen Eltern-Kind-Sitzmodus, Nappaleder oder ein intelligentes Luftreinigungssystem samt Aktivkohle- und HEPA-Filter sowie einem Negativ-Ionen-Generator.

Preise sind ebenfalls schon bekannt, zumindest für den Heimatmarkt China. Dort soll der NIO ES8 2018 bei 448.000 CNY starten, rund 57.800 Euro. Mit dem Akku-Swap-Konzept gewährt NIO 100.000 CNY (12.900 Euro) Nachlass. So sinkt der Kaufpreis entsprechend auf 348.000 CNY bzw. 44.900 Euro. Dafür kostet der Akkutausch (bzw. Akkumiete) 1.280 CNY pro Monat (165 Euro). Produziert wird allein, dafür kundenspezifisch auf Bestellung. Der Vertrieb erfolgt allein per NIO App.

Bild & Video: NIO


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!