News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

WEC Hybrid-Renner: Toyota TS040 bekommt zweiten E-Motor

Toyota TS030 Hybrid WEC 2014

Wie Konkurrent Audi setzte Toyota - zugegeben wenig überraschend - in der WEC sowie Le Mans einen LMP1-Renner mit Doppelherz ein. Zur neuen Saison gibt es einige Änderungen, weswegen aus dem TS030 der TS040 wird.

Letzten Endes zeigt sich der neue Toyota TS040 Hybrid als eine Weiterentwicklung des letztjährigen TS030 Hybrid mit einigen dem Reglement geschuldeten Neuerungen. So ist der 2014er LMP1-Bolide zehn Zentimeter schmaler als 2013; Aerodynamik, Rückhaltesysteme (Radaufhängungen) und Heck-Crashbox sind optimiert. Trotz größerer Änderungen am Antrieb ist der neue Rennwagen leichter, wobei neuerdings gar ein zweiter E-Motor zum Einsatz kommt.

Toyota TS040 Hybrid: Zwei E-Motoren statt nur einer

Neu ist ein zweiter Elektroantrieb (samt Generator) an der Vorderachse, womit der TS040 zum Allrader mutiert. Kommt vorn ein E-Motor von Aisin zur Anwendung, sorgt hinten eine Denso-Maschine für zusätzliche Power. Damit wird wieder mehr Bremsenergie zurück gewonnen, was natürlich ein Plus an elektrischer Energie bedeutet. Als eigentlicher Vortrieb dient nach wie vor ein V8-Benziner, während Audi auf einen Dieselhybrid setzt.

Toyota TS030 Hybrid WEC 2014

Einsetzen wird Toyota in der WEC wie ebenso Le Mans übrigens zwei der von TMG (Toyota Motorsport GmbH) in Köln entwickelten und gebauten Hybridautos. Der Fahrerkader besteht wie letztes Jahr aus Alex Wurz, Nicolas Lapierre, Kazuki Nakajima, Anthony Davidson, Sébastien Buemi und Stéphane Sarrazin; als Test- und Ersatzfahrer fungiert Mike Conway. Erste Testrunden ist der neue Toyota TS040 bereits am Drehen, die offizielle Premiere ist für die ersten offiziellen WEC-Testfahrten am 28./29. März angesetzt.

Bilder: Toyota


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!