News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Porsche 919 hybrid: WEC-Renner spult 4.700 Testkilometer ab

Porsche 919 hybrid WEC Test Paul Ricard 2014

Der Comeback der Schwaben bei den 24 Stunden von Le Mans ist längst perfekt, mittlerweile wird der neue Porsche-WEC-Renner sogar schon getestet. In Frankreich spulte der 919 hybrid nun über 4.700 Kilometer in nur drei Tagen ab!

Porsche liegt in den letzten Vorbereitungen zur neuen WEC-Saison 2014 inklusive den legendären 24 Stunden von Le Mans, die Porsche so oft gewonnen hat wie kein anderer Hersteller - 16 Mal. Nach der Premiere des Porsche 919 hybrid auf dem Genfer Autosalon 2014 waren die Schwaben diese Woche (Montag bis Mittwoch) drei Tage auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet/Südfrankreich unterwegs, wo beide LMP1-Renner und alle sechs Werksfahrer - Romain Dumas/Neel Jani/Marc Lieb (Startnummer 14) und Timo Bernhard/Brendon Hartley/Mark Webber (Startnummer 20) - zum Einsatz kamen.

Porsche 919 hybrid WEC Test Paul Ricard 2014

Mit Doppelherz zum Sieg: Porsche testet 919 hybrid

Ausgestattet sind die neuen WEC-Renner reglement-bedingt mit Hybridantrieb, was ebenso für die Konkurrenz von Toyota und der Konzernschwester Audi gilt. Beim Porsche-Test in Paul Ricard war Porsche noch allein unterwegs und spulte ein umfangreiches Programm ab, samt Nachtfahrten und Boxenstopptraining. Trotz technischer Probleme, zeitweiligen Niesel und eisigem Mistral-Wind bei Tempraturen von vier Grad Celsius in der Nacht bis maximal zwölf Grad Celsius am Tag (Asphalt vier bis 23 Grad) verlief der exklusive Text laut Porsche „sehr produktiv.“

Porsche 919 hybrid WEC Test Paul Ricard 2014

Insgesamt konnten die zwei Porsche 919 hybrid auf der 5,791 Kilometer langen Strecke 4.751 Kilometer abspulen. Porsche-Teamchef Andreas Seidl:

„Dieser Test war sehr anspruchsvoll für die ganze Mannschaft. Zum einen hatten wir zum ersten Mal zwei Fahrzeuge gleichzeitig im Einsatz, was sowohl logistisch als auch hinsichtlich der Teamkoordination eine große Herausforderung war. Zum anderen galt es, zur Vorbereitung auf die beiden kommenden Sechs-Stunden-Rennen die Abläufe eines Rennwochenendes zu simulieren. Das war eine wichtige Erfahrung für uns. Gleichzeitig hat der Test aufgezeigt, dass wir in Sachen Standfestigkeit noch nacharbeiten müssen. In punkto Zusammenspiel von Mannschaft und Fahrern sind wir auf einem guten Weg. Die kommenden beiden Testtage beim Prolog hier in Paul Ricard wollen wir zur Verfeinerung der Fahrzeugabstimmung und der rennspezifischen Abläufe nutzen.“

Porsche-Comeback: Am 20. April 2014 wird’s Ernst

Trotz der gestern beendeten Tests wird Porsche in Le Castellet bleiben, denn schon am Freitag beginnen die offiziellen WEC-Testfahrten auf dem Circuit Paul Ricard. Dann wird Porsche erstmals auf Toyota und Audi treffen und sich zwei Tage direkt mit der Konkurrenz messen können.

Porsche 919 hybrid WEC Test Paul Ricard 2014

Wirklich Ernst wird es für die Schwaben schließlich am 20 April, wenn mit den 6 Stunden von Silverstone (GB) das erste Rennen zur WEC-Meisterschaft 2014 ausgetragen wird.

Bilder: Porsche


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 15 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!