News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Formel E: Amlin Aguri nennt Felix da Costa als zweiten Fahrer

Antonio Felix da Costa Amlin Aguri

Heute starten in Donington/GB die offiziellen Tests zur neuen Formel E, 15 Fahrer sind bereits fix. Heute morgen folgte der 16.: Amlin Aguri (früher Super Aguri) gab die Verpflichtung des Portugiesen Antonio Felix da Costa bekannt.

Da Costa ging den typischen Weg des Motorsportlers: Vom Kart wechselte der Südeuropäer in die Formel Renault, wo er 2009 nordeuropäischer Meister wurde; Formel 3, GP3 und sogar Formel 1. Hier greift Costa seit 2013 als Testfahrer für Red Bull ins Lenkrad, seit 2014 fährt der Portugiese außerdem für BMW in der DTM, wo er auch neben seinem Einsatz in der Formel E aktiv bleibt.

Erste Testfahrten: 20 Formel E Renner in Donington

Mit da Costa sind somit beide Plätze bei Amlin Aguri besetzt, gab das japanische Team doch schon vor einigen Tagen die Nennung von Katherine Legge aus Großbritannien bekannt. 16 der 20 Cockpits sind somit vergeben, vier freie Plätze gibt es noch bei Andretti, China Racing und Dragon.

Heute starten außerdem die offiziellen Testfahrten, alle 20 Elektroautos gehen in Donington Park auf die Strecke.

Bild: Formula E Holdings


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 8 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de