News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Audi zeigt R8 II in Genf - R8 e-tron 2.0 schafft 450 km

Audi R8 e-tron 2.0

In Genf tobt gerade der gleichnamige Autosalon, eine der großen Premieren zeigt Audi mit seinem neuen R8 zweiter Generation. Interessant ist der neue Renner vor allem wegen seinem e-tron Ableger - der langerwarteten Elektro-Version.

Audi präsentiert auf dem Genfer Autosalon den R8 zweiter Generation. Optisch ist der neue R8 Sportler aus Ingolstadt keine Überraschung und schaut eher nach einem Facelift des alten Modells aus. Der V8 ist gestrichen. Angeboten wird der neue Audi R8 II nur noch mit V10, dafür samt quattro-Allrad, 7-Gang S-tronic und in zwei Leistungsstufen: 540 und 610 PS (397/449 kW). Das Topmodell Audi R8 V10 plus rast in nur 3,2 Sekunden von null auf 100 sowie 330 km/h Spitze.

e-tron: Elektro-R8 nur auf konkrete Bestellung

Obendrein will Audi seinen neuen Leichtbaurenner (nur 1.454 kg) mit Elektroantrieb anbieten, der wie erwartet als Audi R8 e-tron vermarktet wird. Der E-Sportler stemmt 462 PS (340 kW) bei 920 Nm und schafft den Spurt von null auf Tempo 100 nur wenig langsamer als seine V10-Brüder, nämlich in 3,9 Sekunden. Interessant dürfte aber vor allem die Reichweite sein, die Audi tatsächlich mit 450 Kilometer verrät.

Audi R8 e-tron 2.0

Möglich macht es laut Audi eine „neue Batterietechnologie“, welche die Reichweite im Vergleich zum Technologieträger erster R8-Generation (215 km) mehr als verdoppelt. Zwar ist dafür der im Mitteltunnel sowie hinter der Fahrgastzelle verbaute Akku von 49 auf 92 kWh angewachsen, das Package musste Audi zufolge aber nicht verändert werden. Die Energiedichte der Batterie wuchs nämlich von 84 auf 154 Wh/kg. Ausgestattet ist der R8 e-tron außerdem mit CCS (Combined Charging System), welches Laden mit Gleich- oder Wechselstrom erlaubt und den Akku in weniger als zwei Stunden komplett laden soll.

Audi R8 e-tron 2.0: 450 statt nur 215 Kilometer Reichweite

Der Antrieb des Audi R8 e-tron 2.0 besteht übrigens aus zwei E-Motoren mit je 231 PS (170 kW) und 460 Nm, was die oben genannten Werte ergibt. Die Spitze nennt Audi mit elektronisch begrenzten 210 beziehungsweise 250 km/h. Ein intelligentes Energiemanagement und ein elektromechanisches Bremssystem ermöglichen eine hohe Rekuperation. Ein gezieltes Torque Vectoring sorgt mit der Aufteilung der Leistung zwischen den Hinterrädern für Stabilität und Performance. Gebaut wird der R8 e-tron 2.0 allerdings allein auf Bestellung, Preise des Elektroautos sind (noch) keine bekannt.

Die konventionellen Modelle kosten 165.000 Euro (V10) und 187.400 Euro (V10 plus), Marktstart ist im Sommer 2015. Alle R8-Modelle entstehen künftig in einer neuen Manufaktur der quattro GmbH am Standort Böllinger Höfe in Heilbronn.

Bilder: Audi


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!