News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Zwei mal Hybrid: Neuer Hyundai Tucson in Genf mit Doppelherz

Hyundai Tucson 2015

Die Premiere des neuen Tucson - zuvor ix35 - in Genf ist längst bekannt, erste Bilder zum neuen SUV mit Hyundai-Logo gab es bereits bei einer Vorab-Enthüllung. Trotzdem wussten die Koreaner zu überraschen: mit zwei Hybridstudien.

Hyundai präsentiert auf dem aktuellen Genfer Autosalon 2015 (bis 15. März) seinen neuen Tucson, welcher dem ix35 nachfolgt. Quasi nebenbei hat der koreanische Autobauer in Genf obendrein zwei Tucson-Studien enthüllt, die jeweils von einem Dieselhybrid angetrieben werden.

Hyundai Tucson 2016: Zwei Hybrid-Studien

Die erste Studie ist der Tucson 48V Hybrid, der einen zwei Liter großen Turbodiesel mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe und einer 48-Volt-Batterie (Li-Ion) kombiniert. Während der Diesel 136 PS (100 kW) generiert, bringt es der Elektroantrieb auf 14 PS (10 kW), womit der 48 V nur ein Mildhybrid ist. Trotzdem stemmt der Tucson 48V Hybrid 150 System-PS (110 kW) und 413 Nm, emittiert aber nur 109 Gramm CO2/km.

Die zweite Studie ist der Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid Concept, der wieder einen 1,7-Liter-Turbodiesel mit 7-Stufen-Automatik und einem 10,7 kWh großen Lithium-Ionen-Akku vereint. Während der Selbstzünder auf 116 PS (85 kW) kommt, steuert der E-Motor 68 PS (50 kW) bei, was im Fazit 184 PS (135 kW) bei 474 Nm ergibt. Bis zu 50 Kilometer sind rein elektrisch möglich, was den guten CO2-Wert von nur 48 g/km erklärt. Mit dem Elektroantrieb auf der Hinterachse kann der Tucson PHEV zudem mit Front- (Verbrenner), Heck- (Elektro) oder Allradantrieb (Hybrid) fahren.

Hyundai Tucson (Plug-in)Hybrid: Serie unbekannt

Unbekannt ist leider, ob die zwei Hybridautos des Tucson in Serie gehen. Das gleiche gilt für die Version mit Brennstoffzellenantrieb, die vorerst weiterhin auf Basis des alten Modells ix35 angeboten wird. Ansonsten wird der neue Hyundai Tucson in Europa wohl mit zwei Vierzylinder-Benzinern (jeweils 1,6 Liter) sowie zwei Vierzylinder-Turbodiesel mit 1,7 und 2,0 Litern Hub verkauft. In den Handel rollt der ix35-Erbe zur zweiten Jahreshälfte 2015, Preise sind noch keine offiziell.

Bild: Auto-Medienportal.Net/Jens Riedel - Quelle: motortrend.com & greencarcongress.com


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 40 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!