News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Neuer Antrieb: Volvo C40 & XC40 mit mehr Reichweite

Neuer E-Antrieb, damit mehr Reichweite: Das verspricht Volvo für seine Stromer C40 und XC40 anno 2023. Davon ab ziehen die Schweden-Stromer fortan schneller neuen Saft. Infos und Preise zum neuen Modelljahr...

Volvo C40 Recharge 2023

Pünktlich zum neuen Jahr frischt Volvo seine Elektroautos C40 (Bild) und XC40 Recharge Pure Electric auf. Die Stromer schaffen nun mit einer Akkuladung rund 60 km als bisher. Möglich macht es ein neuer E-Antrieb. Der Clou: Neben Allrad haben die Schweden erstmals seit 25 Jahren wieder zwei Modelle mit Hinterradantrieb im Angebot. Apropos hinten: Auf der Hinterachse feiert ein brandneu entwickelter Permanentmagnet-E-Motor der zweiten Generation Premiere.

Zwei Varianten: Einstieg mit Single-Motor

Beim Hinterradantrieb bietet Volvo zudem zwei Varianten. Den Einstieg macht der Single Motor mit 175 kW bzw. 238 PS. Damit bietet dieser drei Prozent mehr Power als der bisherige Fronttriebler. Zusammen mit dem 69-kWh-Akku samt verbesserter Kühlung schafft der Volvo XC40 Recharge Pure Electric so bis zu 460 km (bisher 425 km) nach WLTP. Der Volvo C40 Recharge kommt sogar auf 476 (bisher 438) km. Neu geladen ist der Akku an einem 150-kW-Schnelllader in rund 27 Minuten (10 auf 80 %).

Der größere 82-kW-Akku ist dagegen mit einem 185 kW (252 PS) starken E-Motor auf der Hinterachse gepaart. So stromert der XC40 bis zu 515 km, der C40 bis zu 533 km. Da der 82-kW-Akku mit bis 200 kW laden kann, reichen auch diesem 27 Minuten Ladezeit (10 auf 80 %).

Volvo C40 & XC40: verbesserter Allrad

Die Allrader hat Volvo ebenfalls nachgebessert. Vor allem in punkto Leistung. Lieferten die E-Motoren an beiden Achsen bisher 150 kW bzw. 204 PS, verbaut Volvo nun an der Vorderachse einen neuen Asynchron-E-Motor mit 110 kW (150 PS). Hinten wiederum einen selbst entwickelten Permanentmagnet-Elektromotor mit 190 kW (258 PS).

In Kombination mit dem 82-kW-Akku und einer optimierten Akkukühlung verspricht der Hersteller zudem wieder deutlich mehr Reichweite. Der XC40 Recharge Twin Motor AWD kommt auf bis zu 500 km (+62 km). Der C40 Recharge Twin Motor AWD auf bis zu 507 km (+56 km). Die verbesserte Effizienz ist obendrein aero-optimierten, neuen Leichtmetallfelgen in 19 Zoll zu verdanken.

Modelljahr 2023 geht April in Produktion

Vom Band laufen die neuen Modelle übrigens ab April 2023. Preise sind ebenfalls schon offiziell. Der Volvo XC40 Recharge Single Motor startet ab 47.500 Euro. Die Extended Range Variante mit 82 kW ist ab 53.000 zu haben. Die Allradversion mit Twin Motor kostet mindestens 59.950 Euro.

Der Volvo C40 Recharge mit Single Motor und Hinterradantrieb ist ebenfalls ab 47.500 Euro eingepreist. Die Extended Range Variante mit großem Akku startet bei 54.450 Euro, der Allrader bei 61.400 Euro.

Bild: Volvo


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 10 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!