News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

MG4 Electric XPOWER: Elektro-Allrader mit 435 PS

MG ist auf deutschen Straßen eher selten. Das wollen die Briten ändern. Zum Beispiel mit dem brandneuen MG4 Electric XPOWER. Der Stromer ist bereits zu ordern und bringt neben Power auch Allrad mit.

MG4 Electric POWER

Vorhang auf für den MG4 Electric XPOWER. Dieser stellt das neue Topmodell des MG4, der als Kompakter im Segment des VW ID.3 räubert. Dafür klotzen die Briten unter chinesischer SAIC-Hoheit statt zu kleckern. Zum einen ist Allrad im „Electric Hatch“ Standard. Zum anderen stemmt der Elektroantrieb 320 kW bzw. 435 PS. Sowie 600 Nm maximales Drehmoment. Damit gilt der Stromer als „dem „leistungsstärksten MG aller Zeiten“.

MG4 Topmodell setzt auf Dualmotor

Für den Bumms sorgt jedenfalls ein erstmals verbauter Dualmotor. Sprich: Ein E-Motor treibt die Vorderachse, ein zweiter die Hinterachse. Damit ist schon mal der Allrad erklärt. Der vordere liefert übrigens 150 kW, der hintere 170 kW. So befeuert rennt der MG4 Electric XPOWER in nur 3,8 Sekunden von null auf Tempo 100. Interessanter ist aber die Reichweite. Diese beträgt laut MG bis zu 385 km bzw. sogar bis zu 536 km in der City (WLTP). Der Verbrauch liegt bei 18,7 kWh/100 km.

Davon ab setzt MG Motors auf „raffinierte technologische Upgrades“, welche „die Leistungsverteilung effektiv“ steuern. So verbauen die Briten (Chinesen) ebenfalls zum ersten Mal ein neues dynamisches Kurvenkontrollsystem. Dieses besteht aus einem elektronischen Sperrdifferenzial und einer intelligenten Motorsteuerung. Die Technik erlaubt Torque Vectoring zwischen allen vier Rädern und verspricht im Fazit maximale Traktion. Sowie laut MG eine „herausragende Stabilität in einer Vielzahl von Fahrsituationen“.

MG4 Electric XPOWER schon bestellbar

Passend dazu hat MG Motors Federn, Dämpfer, Stabilisatoren und Lenkung neu abgestimmt. So ist das Fahrwerk um bis zu 25 Prozent steifer. Außerdem der Bremsweg von Tempo 100 auf null auf 33,9 m reduziert.

Optisch zeigt das MG4 Topmodell ebenfalls Akzente. Etwas das zweifarbig schwarze Dach, spezifische Leichtmetallfelgen in 18 Zoll und orangene Bremszangen. Sowie polierte Zierelemente oder eine exklusive (neue) Lackierung in Hunter Green.

Bestellungen sind bereits seit Mitte Juli möglich. Eingepreist ist der MG4 Electric XPOWER nach Abzug des Umweltbonus (Anteil Hersteller) ab 44.312,50 Euro.

Bild: MG Motors


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de