News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ADAC testet Range Extender: Ampera „ohne Reichweitenproblem“

Aktuell steht die Mobilität vor einer Wende, Elektro ist der Hype, allerdings gilt die Reichweite als Manko. Eine Idee ist daher der Range Extender und einen solchen testete nun der ADAC.

Der Leser mag es schon erraten, für den Test suchte sich der ADAC den Ampera vom hessischen Hersteller Opel aus. „Weltexklusiv“ wurde der „serienmäßige Ampera“ getestet, der gerade seine Markteinführung feiert - und der den ADAC kurzerhand überzeugen konnte.

Tatsächlich scheint der Ampera-Test vor allem positiv, denn laut dem ADAC hat „Opel ein alltagstaugliches Elektroauto mit hoher Reichweite und günstigem Verbrauch entwickelt.“ Im Gesamturteil kam der Hessen-Stromer bei über 300 Testpunkten auf eine Gesamtnote von 2,1; in Umwelt und Motor gab es sogar eine Bewertung von 1,3 respektive 1,6.

Kein Reichweitenproblem: ADAC testet Elektroauto Ampera

Trotzdem gibt es auch beim Opel Ampera das berühmte Aber, denn mit mehr als 48.000 Euro ist der Range Extender „vergleichsweise teuer“, was allerdings keine Überraschung und längst bekannt ist. Pluspunkte sind laut dem Automobilclub die Reichweite (500 km), das mögliche Laden an jeder Steckdose - wo andere Elektroautos spezielle Ladestation brauchen - oder die (elektrische) Reichweite von 40 bis 80 Kilometern.

Im Elektroantrieb kommt der Ampera laut dem ADAC auf 17,4 kWh pro 100 Kilometer sowie einem Kohlendioxidanteil von 98 Gramm pro Kilometer, womit der Opel-Stromer etwas schlechter ausschaut als der Mitsubishi i-MiEV (93 g/km), gegenüber dem Japaner allerdings auch deutlich „größer und schwerer“ ausfällt. In punkto Sicherheit kann der Ampera wieder überzeugen, dank dem hohen Gewicht von 1.720 kg bietet der Ampera zudem eine ruhige und komfortable Straßenlage.

Negativschlagzeilen produzierte vor kurzen der baugleiche Chevrolet Volt, der Wochen nach einem Crashtest in Flammen aufging, „Rückschlüsse auf die generelle Crash-Sicherheit von E-Autos“ lassen sich laut ADAC daraus allerdings nicht ziehen. Mehr zum Opel Ampera mit Elektroantrieb verrät der ADAC in seiner aktuellen ADAC Motorwelt - und im Video.

BIld & Video: ADAC


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!