News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Servus: BMW präsentiert i8 Serienrenner in Frankfurt [VIDEO]

BMW i8 Serie

Die Premiere des Serienrenners auf der Frankfurter IAA war längst klar, sogar erste Bilder des fertigen Modells waren ins Netz „gerutscht“. Nun wurde der 2014 kommende i8 tatsächlich enthüllt, auch der Preis des Sportlers ist offiziell!

Kosten soll der fertige i8 das stolze Sümmchen von 126.000 Euro, wobei Sportwagen generell nicht gerade als billige Zweitwagen gelten. Obendrein wird der Münchner bekanntlich - und ausschließlich - von einem Hybridantrieb aus Twinturbo-Benziner und E-Motor angetrieben, deren Daten BMW schon vor der IAA verriet. Die Werte dürften jedenfalls überzeugen: Der Dreizyinder-Benziner mit 1,5 Litern auf der Hinterachse leistet 231 PS (170 kW), der Elektroantrieb auf der Vorderachse 131 PS (96 kW); als Systemleistung nennt BMW 362 PS (266 kW) bei 570 Nm Drehmoment.

BMW i8 Serie

i8 Serie: 362 Doppelherz-Pferde, aber nur 2,5 l/100 km

Trotzdem schluckt der BMW i8 nur 2,5 l/100 km, was einer CO2-Emission von lediglich 59 g/km entspricht. Natürlich gelten die Werte allein bei vollen Akkus, wobei der Plug-in-Hybrid jederzeit an der Steckdose neu „betankt“ werden kann. Parallel setzt BMW auch in der Produktion auf Nachhaltigkeit und Ökostrom, im US-amerikanischen Carbon-Werk in Moses Lake/Washington State beispielsweise auf Wasserkraft, in Leipzig auf Windenergie.

Weitere nachhaltige Ideen bei der Produktion des BMW i8: Das Leder wird mit Olivenextrakt gegerbt, die Schlüssel sind aus Rizinusöl und Gasfaser produziert, die Textilmaterialien aus Schurwolle und Polyester-Granuölt. Der genannte Preis ist selbstredend nur der Basispreis, stehen doch neben drei Ausstattungen, vier Außen-und Innenfarben sowie fünf Betriebsmodi doch etliche aufpreispflichtige Optionen wie Laser- statt Voll-LED-Scheinwerfer zur Wahl.

BMW i8 Serie

BMW i8: Leichtbau und hauchdünnes Glas

Wegen dem konsequenten Einsatz von CFK (Fahrgastzelle) - wie übrigens auch beim neuen Stromer BMW i3 mit reinem Elektroantrieb und optionalen Range Extender -, Aluminium (Chassis) oder Magnesium (Tragstruktur Instrumententafel) wiegt der BMW i8 gerade mal 1.490 Kilogramm, die Trennscheibe aus chemisch gehärtetem Dünnglas zwischen Fahrgast- und Gepäckraum misst hauchdünne 0,7 Millimeter.

Dank Hybrid rennt der BMW i8 in flotten 4,4 Sekunden von null auf 100, abgeregelt wird bei 250 km/h. Die Verteilung der Motoren - Elektro vorn, Verbrenner hinten - garantiert außerdem eine perfekte Achslastverteilung sowie beste Stabilität und Sicherheit. Konkrete Daten sind zwar noch keine bekannt, im Euro NCAP-Crashtest soll sich der BMW i8 jedoch gut geschlagen haben.

BMW i8 Serie

BMW i8 Serie: Es geht auch rein elektrisch

Ausgelegt ist der BMW i8 natürlich nicht nur als Plug-in-Hybrid, sondern ebenso als Vollhybrid. Rein elektrisch schafft der Münchner Sportler bis 35 Kilometer und 120 km/h Spitze, danach muss der Renner an die Steckdose. Weniger als drei Stunden sollen für eine Komplettladung an jeder Haushaltssteckdose reichen, schneller geht es an öffentlichen Ladestationen (unter zwei Stunden) oder der BMW i Wallbox.

Auch während des Fahrens kann der BMW i8 seine Akkus neu laden, zumal auch via Rekuperation Bremsenergie zurück gewonnen wird. Mit vollem Tank und Akku nennt BMW eine maximale Reichweite von über 500 Kilometern, im Eco-Pro-Modus sogar runde 600 Kilometer.

BMW i8 Serie

Nur die Türen sind anders: Bekannte Optik

Optisch zeigt der BMW i8 in seiner endgültigen Serienversion mit 4.689 Millimeter Länge, 1.942 Millimeter Breite sowie 1.293 Millimeter Höhe im Vergleich zur Studie i8 Concept keine großen Überraschungen. Der einst recht große Heckdiffusor ist kleiner, die Scheinwerfer schauen freundlicher. Auffallen dürften vor allem die Türen, welche nicht mehr die durchsichtigen gläsernen Varianten des Concept Cars zeigen, sondern nun quasi blickdicht sind.

Bei den Scherentüren des 2+2-Sitzers bleibt es aber ebenso wie beim „Blackbelt“, der sich von der Motorhaube über das Dach bis hin zur Heckklappe zieht. Die 20-Zoll-Leichtmetallräder gibt es optional aus Carbon. Apropos geben: Anfangs wird der BMW i8 allein in Ballungsräumen und nur von jedem zehnten BMW-Händler angeboten, der Verkauf startet angeblich noch 2013.

BMW i8 Serie
Bilder & Video: BMW


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 26 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!