News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Nissan: Japaner installieren 1.000ste Ladestation in Europa

Nissan Schnellladestation & Nissan Leaf

Eines der großen Mankos an den Elektromodellen ist die mangelnde Reichweite, wo prompt die ebenfalls mangelnde Infrastruktur angeführt wird. Doch es tut sich was, gerade hat Nissan seine 1.000ste Ladestation eingeweiht.

Zugegeben befinden sich diese 1.000 Ladestation in ganz Europa verteilt, dafür sind alle „Elektro-Zapfsäulen“ als Schnellladestation (CHAdeMO) gehalten. Elektroautos können an diesen in nur 30 Minuten zu 80 Prozent neu geladen werden, was doch deutlich schneller als an der Steckdose in der heimischen Garage geht. Der Clou: Die Nissan-Ladestationen sind kostenlos und scheinbar auch nicht an Automodell oder Hersteller gebunden.

1.000 Schnellladestationen: Nissan baut Infrastruktur aus

Die Jubiläums-Ladestation wurde zusammen mit dem britischen Energiespezialisten Ecotricity an der Autobahn M25 südlich von London Richtung Kent installiert, die laut Nissan eine der „meist befahrenen Straßen Europas“ ist. Damit hat Nissan allein in Großbritannien mittlerweile 195 Ladesäulen aufgebaut, die allesamt wichtige Städte verbinden und quasi einen elektrischen Korridor schaffen.

Nissan Schnellladestation & Nissan Leaf

Jean Pierre Diernaz, Direktor für Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe, erklärt:

„Dies ist ein Meilenstein für die emissionsfreie Mobilität. Ein eng geflochtenes Netz aus Schnellladestationen vergrößert den Aktionsradius von Elektrofahrzeugen wie den des Nissan Leaf und des demnächst auf den Markt kommenden Nissan e-NV200 erheblich.“

Massiver Ausbau: 1.800 Ladestationen bis Ende 2014

Zwar scheinen die genannten Zahlen nicht allzu hoch, trotzdem ist die Infrastruktur schon deutlich ausgebauter als noch 2010. Damals waren in ganz Europa gerade mal 16 CHAdeMO-Ladestationen vorhanden, bis Ende 2014 werden es voraussichtlich um die 1.800 sein - womit im laufenden Jahr schon wieder 800 Stationen hinzu kommen würden.

Dass Nissan den Ausbau nicht ganz uneigennützig vorantreibt, ist natürlich klar. Mit dem kompakten Leaf stellen die Japaner eines der ersten Serienmodelle mit Elektroantrieb überhaupt, und jener Leaf feierte gerade erst 100.000 verkaufte Einheiten.

Bilder: Nissan


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!