News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Audi e-tron Offensive: Drei Hybridmodelle für Shanghai 2015

Audi A7 e-tron 2.0 TFSI quattro

Recht spät sprang Audi auf den „alternativen Zug“ auf, zumindest beim Hybrid sind die Ingolstädter mittlerweile am Ball. Auf der Auto Shanghai (22. bis 29. April) verspricht die VW-Tochter nun sogar eine e-tron Offensive!

Audi will in China weiterhin auf der Erfolgswelle schwimmen, wozu die Ingolstädter in Shanghai gleich drei Premieren zeigen - allesamt mit Hybrid. Zwei der Modelle rollen 2016 sogar auf den chinesischen Markt, nämlich der Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro sowie der Audi A6 L e-tron. Als drittes Modell hat die VW-Tochter ihre Studie prologue allroad dabei.

Audi Shanghai: Q7 e-tron, A6 L e-tron, prologue

Die erste Audi-Premiere in Shanghai braucht wohl kaum erklärt werden. Enthüllt wurde der Q7 e-tron quattro bereits auf dem Genfer Autosalon 2014, allerdings als Dieselhybrid mit V6-Selbstzünder. In China zeigt Audi jedoch den Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro mit Benziner und Elektroantrieb, der (ab 2016) speziell für die asiatischen Märkte China, Singapur und Japan gedacht ist. Dank seiner elektrischen Reichweite von bis zu 53 Kilometern verspricht Audi einen Magerverbrauch von nur 2,4 Litern, wobei der Wert mit leeren Akkus natürlich höher ausfallen dürfte. Insgesamt schafft der Audi Q7 e-tron 2,0 TFSI quattro sogar 1.020 Kilometer. Die Leistungsdaten des Plug-in-Hybrid nennt der Hersteller mit 367 System-PS bei 700 Nm, Sprint und Spitze mit 5,9 Sekunden und 220 km/h.

Audi A6 L e-tron

Die zweite Premiere ist exklusiv für China, nämlich der Audi A6 L e-tron als Langversion des A6 und ebenfalls mit Plug-in-Hybrid unter der Haube. Der Hybrid stemmt 245 Pferde (180 kW) und 500 Nm: 211 PS (155 kW) und 350 Nm generiert der 2.0 TFSI Vierzylinder-Benziner, der E-Motor 124 PS (91 kW) und 220 Nm. Trotzdem soll der Audi A6 L e-tron nur 2,2 Liter schlucken, zumindest auf den ersten 100 Kilometern bei vollen Batterien (14,1 kWh). Wie der Q7 Benziner-Hybrid rollt der A6 L e-tron 2016 auf den chinesischen Markt und wird auch direkt vor Ort beim Joint-Venture FAW-Volkswagen gebaut.

Audi prologue die Dritte: In Shanghai als allroad

Als dritte Premiere zeigen die Ingolstädter ihre Studie prologue allroad, welche nach prologue concept (LA 2014) und prologue Avant (Genf 2015) bereits das dritte Concept Car der prologue-Reihe aus der Feder des neuen Chefdesigners Marc Lichte ist. Ausgestattet mit typischen allroad-Elementen zeigt der prologue allroad einmal mehr die Design-Zukunft der Marke sowie einige innovative Ideen.

Audi prologue allroad

Neben 77 Millimeter mehr Bodenfreiheit gegenüber dem prologue Avant zeigt der prologue allroad große 22-Zöller oder grifflose Türen, die via Sensor entriegelt und geöffnet werden. Ein neuartiges Anzeige- und Bedienkonzept erfreut Fahrer und Passagiere. Die Instrumententafel ist in voller Breite als Anzeigefläche gestaltet und mit gleich drei Touch-Displays ausgestattet, im mit Einzelsitzen ausgestatteten Fond finden sich ebenfalls ein OLED-Display in der Mittelkonsole sowie zwei Audi Tablets in der Lehnen der Vordersitze.

Befeuert wird der Audi prologue allroad schließlich von einem Plug-in-Hybrid, der aus einem vier Liter großen V8-Biturbo, E-Motor, Allrad und 8-Stufen-tiptronic besteht und 734 PS (540 kW) bei 900 Nm generiert. Damit beschleunigt der dritte prologue in 3,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Trotzdem soll der 5,13 Meter lange Gelände-Kombi nur 2,4 Liter auf 100 Kilometer (CO2: 56 g/km) verbrauchen, insbesondere wegen der rein elektrischen Reichweite von 54 Kilometern dank 14,1-kWh-Akku. Via AWC (Audi wireless charging) ist besagter Akku zudem induktiv zu laden.

Bilder: Audi


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!