News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

smart electric drive: Neue E-Autos starten bei 21.940 Euro

Es ist längst bekannt: In Paris zeigt Daimler seine neuen smart-Elektroautos. Den electric drive gibt es nämlich künftig gleich dreifach: fortwo, fortwo cabrio und forfour. Deren Preise verrät Daimler schon vorweg.

smart electric drive 2017

Kurz vor dem Pariser Autosalon 2016 überrascht Daimler mit den Preisen der neuen smart Elektroautos. Los geht es natürlich mit dem Zweisitzer smart fortwo electric drive ab 21.940 Euro. Dessen offene fortwo cabrio-Version startet mit Elektroantrieb bei 25.200 Euro. Den Viersitzer smart forfour gibt es dagegen schon ab 22.600 Euro. Zum Start legt Daimler obendrein das Sondermodell smart electric drive greenflash ab 27.839 Euro auf. Abzüglich der aktuellen Kaufprämie (Umweltbonus) sinken die Preise jeweils um 4.000 Euro.

smart electric drive: E-Motor mit 81 PS

Gemein ist allen drei Modellen auf Basis der neuen smart-Generationen der E-Motor mit 60 kW/81 PS und 160 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt das fortwo coupé in 11,5 Sekunden von null auf Tempo 100. Das fortwo cabrio ed braucht 11,8 Sekunden, der forfour ed 12,7 Sekunden. Bei 130 km/h ist jeweils Schluss. Wahrscheinlich um Energie zu sparen. Denn als Energiespeicher bekommen die smart-Stromer einen Akku mit gerade mal 17,6 kWh. Damit schafft der smart fortwo electric drive lediglich 160 Kilometer - laut theoretischem NEFZ. Im Vorgänger waren es mit 145 Kilometer nur minimal weniger. Cabrio und smart forfour electric drive stromern laut Daimler 155 Kilometer.

smart fortwo electric drive 2017

Einzig beim Laden legt das smarte Elektro-Trio zu. Je nach Länderversion und Stromnetz ist der Ladevorgang doppelt so schnell wie zuvor. In Deutschland braucht es beispielsweise an einer typischen Haushaltssteckdose sechs Stunden. Mit einer Wallbox ist der Akku nach 3,5 Stunden voll. 2017 verspricht Daimler einen optionalen 22-kW-Schnelllader, der die Batterie in 45 Minuten füllt. Als Verbrauch nennen die Stuttgarter übrigens je nach Modell 12,9 bis 13,1 kWh/100 km. Eine Vorklimatisierung per App soll Energie sparen. Ebenso ein spezieller Eco-Modus.

smart ed: Ausstattung und Ziele

Zur Ausstattung gehört daher jeweils ein Zusatzinstrument mit Powermeter und Batteriezustand. Optional ist ein Winterpaket mit beheizbarem Lenkrad verfügbar. Auch die Zweifarbenlackierung in electric green ist optional. Trotz des (O-Ton Daimler) „bescheidenen“ Erfolgs des Vorgängers und der nach wie vor geringen Reichweite - insbesondere mit Blick auf die Konkurrenz á la BMW i3 oder Nissan Leaf - sind die Schwaben von den neuen Elektroautos überzeugt.

smart Chefin Annette Winkler:
„Der smart ist das perfekte Stadtauto, das mit dem elektrischen Antrieb noch ein bisschen perfekter wird. Deshalb bieten wir in Kürze unser komplettes Programm – smart fortwo, smart cabrio und sogar unseren smart forfour – vollelektrisch an. Zusammen mit vielen smart Fans und den begeisterten Fahrern der drei Vorgänger-Generationen freuen wir uns auf den einzigartigen Fahrspaß des neuen smart electric drive. Und zwar zu sehr attraktiven Preisen, insbesondere natürlich in den Ländern, in denen es eine Kaufprämie gibt.“

Marktstart feiern die smart Elektroautos Dezember 2016 in den USA beziehungsweise Anfang 2017 in Europa.

Bilder: Daimler


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!