News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

MOIA +6: Volkswagen zeigt Ridesharing-Stromer

So ganz unbekannt ist das Elektroauto zugegeben nicht mehr. Offiziell stellte Volkswagen bisher jedoch nur den Ridesharing-Dienst MOIA vor. Nun folgt endlich der dazu gehörende Stromer. Und zwar der MOIA +6.

MOIA +6##

Ridesharing bzw. Ridepooling dürfte der neue große Trend sein. Wobei die zwei Begriffe nichts anderes meinen als die gute alte Fahrgemeinschaft von Personen mit (ungefähr) gleichem Start und gleichem Ziel. Egal ob im privaten Wagen oder aber über eine professionellen Anbieter. Einen solchen probiert auch Volkswagen. Vorgestellt wurde MOIA bereits Ende 2017. Start ist in Hamburg mit konventionellen Vans vom VW T6 Multivan. In recht naher Zukunft will Volkswagen allerdings auf Elektroautos setzen. Auf der Hannover Messe (bis 27. April) gab der MOIA-Stromer gerade sein Debüt.

MOIA +6: Ridesharing-Stromer auf Crafter-Basis

MOIA +6 heißt jener Ridesharing-Stromer. Die Basis stellt der VW e-Crafter. Platz finden im rund sechs Meter langen und 2,30 Meter hohen MOIA-Elektroauto bis zu sechs Mitfahrer. Und zwar auf freistehenden Sitzen. Ebenfalls an Bord des MOIA +6 sind USB-Ports und vor allem eine High-Speed-Verbindung ins Internet. Ob auch der Elektroantrieb des e-Crafter (136 PS) übernommen ist, scheint derzeit unklar. Als Reichweite gelten 300+ km nach WLTP (e-Crafter: 208 km).

In den Hamburger Betrieb gehen soll der MOIA +6 im nächsten Jahr, also 2019. Tickets können User bequem per App buchen. Allerdings findet der Shuttle-Dienst nicht nur Freunde. Vor allem Taxifahrer laufen gegen MOIA Sturm. Weil diese sich um ihre Klientel betrogen fühlen. Volkswagen dagegen will nicht dem Taxigewerbe Konkurrenz machen, sondern lediglich den öffentlichen Nahverkehr ergänzen.

Volkswagen will MOIA-Flotte ausbauen

Entsprechend planen die Wolfsburger bereits den Ausbau ihrer Hamburger MOIA-Flotte. Die erste Flotte aus 20 Fahrzeugen ist bereits auf 35 gewachsen. Künftig sollen es sogar 1.000 Fahrzeuge sein. Auch die Zahl der Testnutzer will VW erhöhen. Aktuell nutzen rund 2.000 Tester den Ridesharing-Dienst, geplant sind nun sogar 3.600 Nutzer. 100.000 Fahrten sind schon absolviert.

autonomer MOIA Transporter der Zukunft

Neben dem MOIA +6 gab VW außerdem einen Ausblick auf einen autonomen Warentransporter. Allerdings nur als Designmodell im Maßstab 1:10.

Bilder: Auto-Medienportal.Net / Volkswagen - Video: MOIAmobility


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de