News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Toyota Corolla Limousine 2019: Premiere in Guangzhou

Es war die News des Jahres: Toyota rollt den neuen Auris als Corolla ins Autohaus. Der Fünftürer ist ebenso wie der Kombi enthüllt, nun folgt die Limousine. Logisch, dass auch die neue Toyota Corolla Limousine als Hybrid zu haben ist.

Toyota Corolla Limousine 2019

Überraschend zeigt Toyota auf der Guangzhou Auto Show im fernen China die neue Corolla Limousine. Diese stellt - nach Auris bzw. Corolla Fünftürer und Corolla Touring Sports (Kombi) - die entsprechend dritte Variante des Kompakten. Start ist im Frühjahr 2019.

Toyota Corolla Limousine: Zwei Hybride?

Laut der europäischen Toyota-Pressestelle - die deutsche hält sich noch bedeckt - kommt die neue Toyota Corolla Limousine mit dem bekannten 1,8-Liter-Hybrid mit 122 PS in den Handel. Der Hybrid verbraucht laut Hersteller im Mix gerade mal 4,3 l/100 (CO2: 98 g/km) und zwar nach WLTP. Parallel steht ein optimierter Benziner mit 1,6 Litern und 132 PS zur Option, der 6,1 l/100 km (CO2 139 g/km) schlucken soll. Gepaart ist der Otto je nach Wunsch mit einer manuellen 6-Gang Schaltung oder CVT. Der Hybrid mit zwei Litern Hub und 180 PS scheint vorerst nicht geplant.

Ansonsten baut die neue Toyota Corolla Limousine wie schon C-HR, Prius, RAV4 oder Lexus UX auf der Plattform TNGA (Toyota New Global Architecture) auf. Der Radstand beträgt wie beim Vorgänger 2,70 m, Länge und Breite legen um 10 bzw. 5 cm zu. Im Fazit soll die Limo jedenfalls 60 Prozent steifer sein als ihr Vorgänger. Zumal hinten nun eine Multilenker- statt der bisherigen Verbundlenkerachse verbaut ist. Vorn setzt Toyota auf eine McPherson-Aufhängung mit neuen Federbeinlagern. Ebenfalls neu sind die Stoßdämpfer.

Toyota Corolla Limousine Infotainment

Das Interieur zeigt je nach Linie einen Multimedia-Touchscreen in acht Zoll, einen Multi-Information-Display in sieben Zoll sowie ein Head-up-Display in zehn Zoll. Dazu spendiert Toyota typische Ideen wie eine induktive Ladestation für Smartphones oder diverse Applikation in Klavierlack. LED-Scheinwerfer und -Rücklichter sind Serie, gegen Aufpreis sind adaptive Scheinwerfer oder Ambientelicht verfügbar.

Ebenfalls Serie ist das neue Toyota Safety Sense Paket mit diversen modernen Helfern wie das Pre-Collision-System samt Fußgängererkennung, einem adaptiven Tempomaten, Totwinkelwarner, Verkehrszeichenerkennung oder Spurhalteassistent. Die Produktion erfolgt bei der Toyota Motor Manufacturing Turkey, die europäische Spezifikation will Toyota im ersten Quartal 2019 verraten.

Bild & Video: Toyota


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!