News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Green-Motors.DE #48: Uniti, i3, Alfieri, Clarity, Ladenetz

Es ist Freitag. Und damit Wochenende. Daher schaut Green-Motors.DE noch mal zurück. Die Tage gab es nämlich wieder einige News. Etwa zur E-Schwalbe. Oder ein Facelift zum BMW i3. Sowie noch ein paar Nachrichten mehr.

BMW i3 Akku

Die Woche ist (fast) vorbei. Die News der Woche aber kam aus München. Angeblich verpasst BMW seinem kleinen i3 ein Facelift. Und zwar schon 2017. Aufgefrischt werden dann Front wie Heck. Außerdem gibt es wohl noch mal mehr Reichweite. Bisher ist das Facelift aber nur ein Gerücht.

Mission E, Alfieri, Unit Sweden

Weniger Gerücht ist eine Meldung von Porsche. Die Stuttgarter rollen bekanntlich bis 2019 ihren Mission E in den Handel. Der soll prompt für Absatz sorgen. 20.000 Elektroautos kalkuliert Porsche pro Jahr. Zum Vergleich: Von Neunelfer wurden im letzten Jahr 30.350 Stück verkauft.

Porsche Mission E

Ein Jahr später folgt Maserati. Mit dem Alfieri. Der Granturismo kommt 2019 mit V6 auf den Markt. 2020 dann mit Elektroantrieb. 2019 oder 2020 plant auch Uniti Sweden die Serie. Mit einem kleinen flotten Zweisitzer, der 2017 als Prototyp vorgestellt werden soll. Eine erste Hürde haben die Schweden bereits genommen. Via Crowdfunding sammelte Uniti über 1,2 Mio. Euro ein.

Euro Ladenetz, Clarity, E-Schwalbe

Apropos Elektroautos. In punkto Ladenetz tut sich ebenfalls etwas. BMW, Daimler, VW und Ford legen gerade ein Joint Venture auf. Das will in Europa Ladestationen errichten. Mit bis zu 350 kW und CSS. Bis 2020 sind tausende Ladesäulen versprochen.

Honda Clarity Europa

Der Honda Clarity ist weniger auf ein solches Netz angewiesen. Dafür auf H2 Tankstellen. Jedenfalls sind gerade die ersten Clarity Stromer in Europa angekommen. Die Schwalbe lässt derweil noch auf sich warten. Zum Sommer 2017 soll es aber so weit sein. Zuvor gibt es immerhin neue Infos zur E-Schwalbe.

Genze, München und Autoversicherung

Ebenfalls im neuen Jahr taucht der Peugeot Genze auf den hiesigen Markt auf. Der entpuppt sich als E-Scooter, bietet aber nur einem Passagier Platz. Also allein dem Fahrer. Für die Stadt reicht der Peugeot Genze aber sicher aus. Nur Preise sind noch keine bekannt.

Peugeot Genze E-Scooter

Elektro ist übrigens auch in den Metropolen ein großes Thema. Zwischen Berlin und München scheint gar schon ein regelrechter Wettkampf zu toben. Wer wird wohl Vorreiter in Sachen E-Mobilität? Zuletzt ein Ratgeber zur Autoversicherung. Und warum ein Vergleich gerade für E-Autos und Hybride lohnt.

Green-Motors.DE wünscht schönen zweiten Advent 2016.

PS: Sind Sie bei Twitter oder Facebook? Dann folgen Sie uns, werden Sie Green-Motors.DE Fan!

Bilder: BMW, Porsche, Honda, Peugeot


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de