News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Pole & Sieg: Toyota Hybrid gewinnt WEC-Heimspiel in Fuji

WEC 2014 6 Stunden von Fuji

Just das Wochenende trug die WEC mit den 6 Stunden von Fuji ihr fünftes von acht Saisonrennen aus. Großer Triumphator war Toyota: Nach zwei Niederlagen in Folge konnten die Japaner in der Heimat zurück schlagen.

Toyota dominiert in Japan: Nach zwei Niederlagen gegen Audi raste Toyota beim Heimspiel in Fuji zum Doppelsieg und holte sich damit die Tabellenspitze bei den Konstrukteuren zurück, die Audi gerade erst beim Chaos-Rennen in Austin gewonnen hatte. Die Konkurrenz hatte tatsächlich keine Chance: Bei den 6 Stunden von Fuji fuhr Toyota in seiner eigenen Liga, Buemi und Davidson - in Japan ohne Lapierre - bauen ihren Vorsprung im Klassement auf 29 Punkte aus.

Schon im Qualifying drehten Buemi und Davidson auf: Pole vor Porsche #20 (Bernhard/Hartley/Webber), Porsche #14 (Dumas/Jani/Lieb) und dem Schwestern-Toyota #7 (Nakajima/Sarrazin/Wurz). Audi schaffte seinen Rennern #2 (Fässler/Lotterer/Tréluyer) und #1 (di Grassi/Duval/Kristensen) nur die Startplätze fünf und sechs. Im Rennen gab Toyota dann noch mehr Gas: Nur in der ersten Runde gaben Buemi und Davidson ihre Führung kurzzeitig her und rasten nach 236 Runden mit 26 Sekunden Vorsprung vor ihren Teamkollegen Nakajima/Sarrazin/Wurz über die Ziellinie, während das Porsche-Trio Bernhard/Hartley/Webber trotz frühem Reifenschaden den dritten Platz einfuhr.

Der zweite Porsche folgte auf Platz vier, übrigens ebenfalls mit Problemen, nämlich am Hybridantrieb. Audi hingegen hatte weder gegen Toyota noch Porsche eine Chance und belegte schließlich wie im Qualifying nur die Ränge fünf und sechs. Für Furore sorgte hingegen ein Lotus-Renner, der eine Stunde vor Schluss zur rollenden Fackel wurde. Die LMP2 gewann G-Drive, GTE-Pro und GTE-Am Ferrari und Aston Martin. Das nächste Rennen folgt am 2. November in Shanghai/China.

WEC 2014 - 6 Stunden von Austin/Texas (USA)

01. Buemi/Davidson (Toyota), 236 Runden (6:00.39,367 Std.)
02. Nakajima/Sarrazin/Wurz (Toyota) + 25,627 Sekunden
03. Bernhard/Hartley/Webber (Porsche) - 1 Runde
04. Dumas/Jani/Lieb (Porsche) - 2 Runden
05. Di Grassi/Duval/Kristensen (Audi) - 2 Runden
06. Fässler/Lotterer/Tréluyer (Audi) - 3 Runden
07. Canal/Pla/Rusinov (Ligier-Nissan) – 17 Rd.
08. Bradley/Howson/Imperatori (Oreca-Nissan) – 17 Rd.
09. Brundle/Ihara/Yacaman (Morgan-Judd) – 20 Rd.
10. Mediani/Minassian/Zlobin (Oreca-Nissan) – 21 Rd.

WEC 2014 Wertung Fahrer LMP1

01. Buemi/Davidson (Toyota): 122
02. Lapierre (Toyota): 96
03. Lotterer/Tréluyer/Fässler (Audi): 93
04. di Grassi/Kristensen (Audi): 82
05. Sarrazin/Wurz (Toyota): 61
06. Dumas/Jani/Lieb (Porsche): 57
07. Nakajima: 53
08. Beche/Heidfeld/Prost (Rebellion): 48,5
09. Duval: 46
10. Bernhard/Hartley/Webber (Porsche): 40,5

WEC 2014 Wertung Hersteller LMP1

01. Toyota: 183
02. Audi: 175
03. Porsche: 109

WEC Kalender 2014 - Alle Rennen

01. Silverstone/Großbritannien (20.04.)
02. Spa-Francorchamps/Belgien (03.05.)
03. Le Mans/Frankreich (14./15.06.)
04. Austin/USA (20.09.)
05. Fuji/Japan (12.10.)
06. Shanghai/China (02.11.)
07. Sakhir/Bahrain (15.11.)
08. Sao Paulo/Brasilien (30.11.)

Bild: Toyota


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 18 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!