News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Porsche e-Macan? Schwaben planen E-SUV bis 2022

Porsche scheint in punkto E-Mobilität aufzudrehen. Neuen Berichten zufolge planen die Schwaben ein SUV mit E-Power. Der neue Taycan bekommt ebenfalls Ableger. Der Neunelfer bleibt hingegen beim Verbrenner.

Porsche e-Macan

Bis 2022 verspricht Porsche-Finanzchef Lutz Meschke ein „batterie-betriebenes SUV“. Bei diesem dürfte es sich um den Macan handeln, denn Meschke redet im gleichen Satz von einem Volumenmodell. Technisch setzen die Stuttgarter bei diesem auf das VW-Regal. Heißt: Das Porsche E-SUV dürfte mit Komponenten des neuen Audi e-tron in den Handel stromern. Das ist beileibe keine Überraschung, schließlich entwickeln Porsche und Audi zusammen die Premium-Plattform Elektro für Elektroautos im Luxussegment. Erste Modelle auf der Plattform PPE sind für 2021 geplant. Auf jener Plattform könnte daher in drei vier Jahren auch der neue Macan aufbauen.

Porsche E-Mobilität: Erst Taycan, dann...

Der Taycan (ab 2019) ist dagegen eine komplette Eigenentwicklung. Apropos Taycan: Für die E-Limousine sind ebenfalls Ableger fix. Zum Beispiel ein Taycan Targa. Ob der in Genf 2018 enthüllte Mission E Cross Turismo in Serie geht, ist noch offen, aber wahrscheinlich. Laut Meschke wären außerdem die 718er-Sportler Boxster und Cayman für die Elektrifizierung geeignet.

Dem Diesel sagen die Stuttgarter dagegen endgültig Servus. Das ist keine Überraschung, machte der Diesel am Porsche-Absatz 2017 doch gerade mal zwölf Prozent aus. Stattdessen stehen Plug-in-Hybride und reine Stromer ganz oben auf der Agenda. Mittel- bis langfristig munkelt die Gerüchteküche gar einen kompletten Umstieg auf Elektroautos. Laut Meschke gibt es jedoch „zwei bis drei Jahre Überschneidungen“. Langfristig könne es sich Porsche jedoch nicht leisten, Verbrenner und E-Autos zu entwickeln.

Einzige Ausnahme von der (kompletten) Elektrifizierung ist der Porsche 911. Ein Plug-in-Hybrid für den neuen Neunelfer 992 (ab 2019) ist zwar fix, ein reiner E-Antrieb soll die Porsche-Ikone aber nicht bekommen.

Bild: Porsche - Quelle: electrive.net


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 6 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!