News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

WEC Brasilien: Sieg für Porsche - Konstrukteurstitel für Toyota

WEC 6 Stunden von Sao Paulo/Brasilien

Gestern fand im fernen Brasilien das letzte Rennen der diesjährigen WEC statt, wo Porsche endlich seinen ersten großen Triumph seit seinem Comeback feiern durfte. Die Stuttgarter gewinnen, Toyota holt die Konstrukteurs-WM.

Das letzte Saisonrennen der WEC 2014 war an Dramatik wohl kaum zu überbieten. Porsche ging aus der geschlossenen ersten Startreihe prompt in Führung, allerdings war das Rennen da längst noch nicht gewonnen - zumal Porsche #14 von zwei auf drei zurückfiel. Ab der Halbzeit wurde es zunehmend spannend: Toyota holte mehr und mehr auf, und auch Audi war in Sao Paulo flott unterwegs. Dann, eine knappe halbe Stunde vor der schwarz-weißen Flagge der Schreck: Webber (#20) krachte mit seinem Renner wegen einer Kollision mit einem GT-Boliden vor Start-Ziel in die Mauer.

Porsche: Webber mit bösen Crash in Sao Paulo

Glück im Unglück: Der Australier verbrachte zwar die Nacht im Krankenhaus, ist aber wohlauf. Das Rennen jedenfalls wurde sofort durch das Safety Car neutralisiert und auch hinter diesem beendet. Neel Jani im Porsche 919 Hybrid #14 holte so den ersten Sieg für den LMP1-Rückkehrer aus Stuttgart.

Ebenfalls jubeln durfte Toyota. Auch wenn die Japaner einen eventuellen Sieg durch einen Reifenschaden verpassten, entthronten die Asiaten Audi und gewannen nach dem Fahrer-Titel auch die Konstrukteurs-WM.

Porsche LMP1-Chef Fritz Enzinger zum Rennen und ersten Sieg:

„Die wichtigste Nachricht heute ist, dass es Mark Webber nach ersten ärztlichen Informationen den Umständen entsprechend gut geht. Unglaublich, dass wir im letzten Lauf des Jahres in der WEC den ersten Sieg landen konnten – auch wenn der Unfall von Mark die Freude darüber natürlich trübt. An diesem Wochenende waren wir in jedem Training die Schnellsten und sind mit beiden Porsche 919 Hybrid aus der ersten Reihe gestartet. Das Rennen war bis zur letzten Minute spannend. Nach zwei intensiven Jahren der Vorbereitung sind wir gemeinsam mit diesem tollen Team in der Debütsaison schon zum ersten Sieg gefahren – ich kann der ganzen Mannschaft nur gratulieren. Ich bin stolz auf alle.“

WEC 2014 - 6 Stunden Sao Paulo/Brasilien

01. Dumas/Jani/Lieb (Porsche) 249 Runden (6:01.44,608 Std.)
02. Buemi/Davidson (Toyota) + 0,170 Sekunden
03. Di Grassi/Duval/Kristensen (Audi) - 1 Runde
04. Conway/Sarrazin/Wurz (Toyota) - 1 Runde
05. Fässler/Lotterer/Tréluyer (Audi) - 1 Runde
06. Bradley/Howson/Imperatori (Oreca-Nissan) - 24 Runden
07. Mücke/Turner (Aston Martin) - 28 Runden
08. Makowiecki/Pilet (Porsche) - 28 Runden
09. Calado/Rigon (Ferrari) - 28 Runden
10. Bruni/Vilander (Ferrari) - 29 Runden

WEC 2014 Wertung Fahrer LMP1 (8 von 8 Rennen)

01. Buemi/Davidson (Toyota): 166 (Weltmeister)
02. Fässler/Lotterer/Tréluyer (Audi): 127
03. Dumas/Jani/Lieb (Porsche): 117
04. Di Grassi/Kristensen (Audi): 117
05. Sarrazin/Wurz (Toyota): 116
06. Lapierre (Toyota): 96
07. Duval (Audi): 81
08. Nakajima (Toyota): 71
09. Bernhard/Hartley/Webber (Porsche): 64,5

WEC 2014 Wertung Hersteller LMP1 (8 von 8 Rennen)

01. Toyota: 289 (Weltmeister)
02. Audi: 244
03. Porsche: 193

WEC Kalender 2014 - Alle Rennen

01. Silverstone/Großbritannien (20.04.)
02. Spa-Francorchamps/Belgien (03.05.)
03. Le Mans/Frankreich (14./15.06.)
04. Austin/USA (20.09.)
05. Fuji/Japan (12.10.)
06. Shanghai/China (02.11.)
07. Sakhir/Bahrain (15.11.)
08. Sao Paulo/Brasilien (30.11.)

Update Mark Webber Crash
Porsche teilt gerade mit, dass Mark Webber bei seinem gestrigen Crash eine Gehirnerschütterung sowie Prellungen erlitten hat und weiterhin im Krankenhaus weilt. Die guten News: Noch diese Woche fliegt der Australier zurück nach England.

Bild: Porsche


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 37 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!