News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

VCD: Alle Sieger der Umweltliste 2010

Jahr für Jahr erstellt der VCD seine Umweltliste, wobei der Verkehrsclub nach CO2 und Verbrauch bewertet, ebenso aber auch nach dem Lärmfaktor. Alle Sieger, alle Klassen, hier und jetzt in der Übersicht!

Zuerst zu den Top Ten in der Gesamtwertung des VCD (Verkehrsclub Deutschland), wo der Sieger mit dem Prius von Toyota mit 7,53 Punkten (von maximal zehn Punkten) wohl kaum eine große Überraschung ist. Gleich auf zwei folgt mit dem kleinen iQ 1.0 VVT-i (7,43 Punkte) das nächste Modell des japanischen Herstellers wie auf Platz drei mit dem Auris Hybrid (7,33).

Auch Platz vier geht an Japan, allerdings an Honda und derem Hybrid Insight, welcher mit 7,13 Punkten knapp vor dem Polo 1.2 TDI BlueMotion (6,95) von Volkswagen landet. Platz sechs geht wieder an Japan, genauer an zwei Japaner, nämlich den Nissan Pixo und den Suzuki Alto, die beide auf 6,83 Punkte kommen. Die letzten drei Plätze in den Top Ten erobern an der smart fortwo cdi (6,80), der Honda Civic Hybrid (6,66) und schließlich der Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive von Seat (6,65).

In der Kompaktklasse ist der Auris Hybrid (7,33) auf eins zu finden, gefolgt vom Insight (7,13) und Civic Hybrid (6,66) von Honda. Dann aber trumpfen die deutschen Hersteller auf: Der Golf 1.6 TDI BlueMotion landet auf vier (6,15), der Konzernbruder Leon 1.6 TDI CR Ecomotive auf fünf (5,95), auf sechs wieder der Golf als 1.2 TSI Blue Motion Technology (5,93). Die Plätze sieben bis zehn bei den Kompakten zwischen 4,00 bis 4,20 Meter Länge gehen an Ford Focus 1.6 TDCi ECOnetic (5.80), den A3 1.6 TDI Sportback mit 105 PS von Audi (5,75), den Golf Plus 1.2 TSI BlueMotion Technology (5,68) und schließlich den Fabia Classic 1.6 TDI Combi mit 75 oder 90 PS von Skoda (5,45).

Ein ähnliches Ergebnis listet der VCD in seiner 2010er Umweltliste bei den Familienautos auf, wo die ersten drei Plätze an den Prius (7,53), Fabia GreeLine 1.2 TDI CR Combi (6,45) und Ibiza 1.2 ST TDI CR Ecomotive (6,40) gehen. Platz vier bis sieben geht jeweils an Volkswagen, genauer an Golf Variant 1.6 TDI BlueMotion Technology (5,85), Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel (5,83), Touran 1.4 TSI EciFuel DSG (5,73) und Golf Variant 1.2 BlueMotion Technology (5.63). Rang acht erobert der Opel Astra Caravan 1.4 LPG ecoFlex mit 5.61 Punkten und Autogasantrieb, neun der Skoda Octavia GreenLine 1.6 TDI Combi (5,60) und zehn der Ford Focus Turnier 1.6 TDCi ECOnetic (5,55).

Bei den Siebensitzern finden sich in der VCD Umweltliste nicht zehn, sondern nur fünf Autos wieder, welche zudem allesamt deutschen Herstellern angehören. Tatsächlich belegen Volkswagen und der Touran die ersten drei Plätze, Opel mit seinem Zafira gingegen Rang vier und fünf.

Letztlich interessant ist die diesjährige VCD Umweltliste der Klimabesten, wo der Club anhand der CO2-Emissionen eines Modells urteilte. Kurioserweise landet Toyota hier erst auf Platz drei, Rang eins und zwei holen sich smart fortwo cdi mit 86 Gramm CO2 pro Kilometer und der Polo 1.2 TDI BlueMotion mit 87 Gramm CO2. Toyota landet mit Auris Hybrid und Prius (je 87 Gramm Co2) wie erwähnt erst auf Rang drei, muss sich diesen Platz allerdings mit dem Seat Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive und ebenso dem Skoda Fabia GreenLine 1.2 TDI CR Combi teilen.

Platz sieben der Klimabesten geht ebenfalls an den Seat Ibiza, dieses Mal jedoch in der Version ST 1.2 TDI CR Ecomotive (94 Gramm CO2), Platz acht an den Fiat 500 0.9 8V Twin Air (95 Gramm CO2), neun und zehn an Ford Fiesta 1.6 TDCi ECOnetic (98 Gramm CO2) und Toyota iQ 1.0 VVT-i9. Der iQ muss sich seinen zehnten Platz außerdem mit neun weiteren Modellen teilen, die allesamt auf 99 Gramm CO2 pro gefahrenen Kilometer kommen.

Zur Bewertung des VCD mag es zudem interessant sein, dass die volle Punktzahl (zehn Punkte) erst bei einer CO2-Emission von 60 Gramm pro Kilometer vergeben wird, wo derzeit kein Modell mit Verbrennunsmotor - selbst mit Hybridantrieb - heran kommt. Tatsächlich würde ein solcher CO2-Wert einem Verbrauch von gerade einmal 2,5 Litern Benzin respektive 2,3 Litern Diesel enstprechen, bei den aktuellen Kraftstoffpreisen Traum-Werte...

Ebenfalls interessant ist die 2010er Umweltliste des VCD, geht es allein um die Hersteller und deren Engagement in punkto Umwelt. Hier sind Toyota und Volkswagen mit jeweils 8,0 Punkten oben- und ebenso gleichauf, gefolgt von Daimler inklusive smart - aber ohne Mercedes-Benz und Maybach - auf Platz drei mit 7,7 Punkten. Rang vier im Umwelt-Engagement der Hersteller geht an VW-Tochter Audi (6,4), Platz fünf an BMW (5,9) inklusive der englischen Tochtermarke Mini.

VCD Umweltliste Top Ten 2010 Gesamt

1. Toyota Prius Hybrid (7,53)
2. Toyota iQ 1.0 VVT-i (7,43)
3. Toyota Auris Hybrid (7,33)
4. Honda Insight Hybrid (7,13)
5. Volkswagen Polo 1.2 TDI BlueMotion (6,95)
6. Nissan Pixo und Suzuki Alto (6,83)
8. smart fortwo coupé/cabrio cdi (6,80)
9. Honda Civic Hybrid (6,66)
10. Seat Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive (6,65)

VCD Umweltliste Top Ten 2010 Kompaktklasse

1. Toyota Auris Hybrid (7,33 Punkte)
2. Honda Insight Hybrid (7,13 Punkte)
3. Honda Civic Hybrid (6,66 Punkte)
4. VW Golf 1.6 TDI BlueMotion (6,15 Punkte)
5. Seat Leon 1.6 TDI CR Ecomotive (5,95 Punkte)
6. VW Golf 1.2 TSI BlueMotion Technology (5,93 Punkte)
7. Ford Focus 1.6 TDCi ECOnetic (5,80 Punkte)
8. Audi A3 1.6 TDI/Sportback 105 PS (5,75 Punkte)
9. VW Golf Plus 1.2 TSI BlueMotion Technology (5,68 Punkte)
10. Skoda Fabia Classic 1.6 TDI Combi 75/90 PS (5,45 Punkte)

VCD Umweltliste Top Ten 2010 Familienautos

1. Toyota Prius Hybrid (7,53 Punkte)
2. Skoda Fabia GreenLine 1.2 TDI CR Combi (6,45 Punkte)
3. Seat Ibiza 1.2 ST TDI CR Ecomotive (6,40 Punkte)
4. VW Golf Variant 1.6 TDI BlueMotion Technology (5,85 Punkte)
5. VW Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel (5,83 Punkte)
6. VW Touran 1.4 TSI EcoFuel DSG (5,73 Punkte)
7. VW Golf Variant 1.2 BlueMotion Technology (5,63 Punkte)
8. Opel Astra Caravan 1.4 LPG ecoFLEX (5,61 Punkte)
9. Skoda Octavia GreenLine 1.6 TDI Combi (5,60 Punkte)
10. Ford Focus Turnier 1.6 TDCi ECOnetic (5,55 Punkte)

VCD Umweltliste Top Five 2010 Siebensitzer

1. VW Touran 1.4 TSI EcoFuel DSG (5,73 Punkte)
2. VW Touran 1.6 TDI BlueMotion Technology (4,85 Punkte)
3. VW Touran 1.2 TSI BlueMotion Technology (4,63 Punkte)
4. Opel Zafira 1.6 CNG Turbo EcoFlex (4,03 Punkte)
5. Opel Zafira 1.7 CDTi (4,00 Punkte)

VCD Umweltliste 2010 Klimabesten

1. smart fortwo coupé/cabrio cdi (86 g/km CO2)
2. VW Polo 1.2 TDI BlueMotion (87 g/km CO2)
3. Toyota Auris Hybrid, Toyota Prius Hybrid, Seat Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive, Skoda Fabia GreenLine 1.2 TDI CR Combi (89 g/km CO2)
7. Seat Ibiza ST 1.2 TDI CR Ecomotive (94 g/km CO2)
8. Fiat 500 0.9 8V Twin Air (95 g/km CO2)
9. Ford Fiesta 1.6 TDCi ECOnetic (98 g/km CO2)
10. Toyota iQ 1.0 VVT-i9 (99 g/km CO2) inkl. neun weiterer Modelle

VCD Umweltliste 2010 Hersteller

1. Toyota & Volkswagen (8,0)
3. Daimler/smart (7,7)
4. Audi (6,4)
5. BMW/Mini (5,9)


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!