News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Challenge Bibendum 2011: Gestern Eröffnung in Berlin

Gestern eröffnete in der Berlin die Challenge Bibendum, die zu Ehren des 125. Geburtstages des Automobils in Deutschland gefeiert wird. Dabei ist quasi alles mit Rang und Namen - und E-Autos!

Nach Shanghai (2007) und Rio de Janeiro (2010) bringt Erfinder Michelin die Challenge Bibendum just ins Erfinderland des Autos, seit gestern lädt die Challenge auf dem Flughafen Berlin Tempelhof bis Sonntag (22. Mai) zum Thema nachhaltige Mobilität und alternative Antriebskonzepte ein. Mehr als 5.000 Vertreter aus Politik, Medien oder Wirtschaft sind am Start, zum Wochenende (21./22.05.) darf auch Otto Normal die Challenge Bibendum besuchen - zum ersten Mal überhaupt.

Mit dabei ist beispielsweise Opel, Toyota und Citroen, alle drei Hersteller haben einiges für Berlin im Gepäck. Selbstredend dreht sich der Rüsselsheimer GM-Tochter alles um den Opel Ampera, der Ende des Jahres auf den Markt kommt. Vom Hersteller gern ins Segment der Elektroautos gerückt, glänzt die Opel-Idee tatsächlich mit wenig Verbrauch und Emission, trotzdem ist der Ampera wegen seines Benziners als Generators doch eher ein Plug-in-Hybrid - oder Range Extender, wie das mittlerweile in der Branche nett umschrieben wird.

Allerdings ist der Ampera nicht allein in Berlin zu sehen, auch ihre Kompetenz im Bereich der Brennstoffzellenautos wollen die Hessen zeigen, seit 2005 ist beispielsweise der Opel HydroGen4 im CEP-Testeinsatz (Clean Energy Partnership) - rund um Berlin, ebenso mittlerweile auch in Hamburg und Baden-Württemberg. Mit dem Opel Astra 1.3 CDTI Ecoflex nimmt Opel zudem an der Intercity Rallye im Rahmen der Challenge Bibendum teil...

Im Gegensatz zum Elektroantrieb bei Opel setzt Toyota wieder auf Hybrid, parallel ebenso auf Wasserstoffantrieb. Fünf Modelle haben die Japaner dabei, angefangen bei den Vollhybrid-Modellen Auris HSD und Lexus CT 200h, über den Prius PHV bis hin zum Wasserstoffmodell FCHV-adv.

Der französische Hersteller Citroen hat natürlich seinen Stromer C-Zero dabei, ebenso die rassige Sportwagen-Studie Survolt, die allein mit Elektroantrieb 300 PS leistet und 260 km/h auf die Straße bringt. Außerdem zeigt die Peugeot-Schwester ihre neuen e-HDi-Modelle, die dank Mikro-Hybrid Technik weniger Verbrauch und Emissionen zeigen.

Citroen Survolt
Challenge Bibendum Berlin 2011: Citroen Survolt (© Citroen)


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1197 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!