News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Diesel-Hybrid: Trend der Zukunft oder Sackgasse? Teil II

Ein französischer Hersteller macht es derzeit vor, ein schwedischer Autobauer zieht 2012 nach, wer macht sonst noch mit bei der Diesel-Hybrididee? Die Antwort jetzt im zweiten Teil...

Gleich vorweg: Peugeot mit seinem 3008 HYbrid4 und Volvo mit seinen für 2012 geplanten V60 Diesel-Plug-in-Hybrid scheinen nicht all zu viel Konkurrenz zu bekommen. Die Rüsselsheimer GM-Tochter Opel beispielsweise hat kein Interesse am Diesel-Hybrid, obwohl man erklärt: „Wir beschäftigen uns derzeit mit allen Antriebsoptionen“, O-Ton Rita Forst, Entwicklungschefin bei Opel.

Zwar wäre der Dieselhybrid ein Thema, aber angeblich zeigt dieser Hybrid zu viele Mankos: „Der Diesel ist effizient, aber die Abgasnachbehandlung ist aufwendig und verlangt deshalb hohe Investitionen. Dadurch wird die Preisdifferenz zwischen Hybridantrieb und einem kleinen, effizienten Verbrenner noch größer“. Wenn man die Mehrkosten von einem Diesel gegenüber einem Benziner bedenkt, spricht diese Aussage rein von der (Preis)Logik ganz klar contra dem Diesel-Hybrid.

Beim schwäbischen Premiumautobauer Mercedes-Benz wird die Idee vom Dieselhybrid wieder ganz anders gesehen, tatsächlich dürften die Stuttgarter der erste deutsche Anbieter mit einem solchen Hybrid im Serienprogramm sein. Feilen tun die Jungs mit dem berühmten Stern im Kühlergrill nämlich längst an der Idee, geplant ist wohl der E 300 Bluetec Hybrid, wo gerüchteweise auf den bekannten 2,2-Liter-Diesel aus der E-Klasse (E 250 CDI) mit 204 PS und 500 Nm kombiniert eben mit Elektroantrieb gebaut wird. Der E-Motor wieder soll auf 15 kW (20 PS) Leistung kommen, was nach der Technik aus dem S 400 HYBRID - und ebenso BMW ActiveHybrid 7 - klingt, nur eben mit Diesel statt Benziner. Von einem Verbrauch von nur 4,1 Liter ist die Rede, ebenso von einem Konzept als Voll-Hybrid statt dem Mildhybrid aus der S-Klasse.

BMW wieder, die im ActiveHybrid 7 die gleiche Hybridtechnik wie im Mercedes S 400 HYBRID nutzen, hatte auf der 2009er IAA schon einen Dieselhybrid parat. Das damalige Konzept „Vision EfficientDynamics“ war mit einem 1,5-Liter-Turbo-Diesel (163 PS) und zwei Elektromotoren ausgestattet, wobei jeweils einer auf Vorder- und Hinterachse wirkte. Das Ergebnis waren 356 PS und ein Drehmoment von 800 Newtonmeter...

Volkswagen ist wie die Stuttgarter und Münchner Konkurrenz ebenfalls am Ball. Mit dem VW XL1 zeigten die Wolfsburger wie BMW schon 2009 das beühmte „1-Liter-Auto“, tatsächlich kam der VW XL1 dank Diesel-Hybrid sogar nur auf 0,9 Liter pro 100 Kilometer. 2013 will VW in die Serie, allerdings nur in Kleinauflage.

Last but not least natürlich Toyota, als Hybrid-Pionier schlechthin müssen die Japaner doch längst am Forschen sein. Falsch gedacht, Toyota setzt derzeit vor allem auf den im Volksmund gern Steckdosen-Hybrid genannten Plug-in-Hybrid, der 2012 in Serie gehen soll. Ebenfalls sind die Japaner am Segment der Elektroautos dran, hier speziell am Brennstoffzellenantrieb, den die Japaner 2015 serienreif haben wollen. Der Diesel-Hybrid hingegen kommt bei Toyota nicht in Betracht, „Dieselhybride sind höchstes eine Option für Nutzfahrzeuge“ wie Bart Biebuyck erklärt, der bei Toyota wie bei Lexus für den Antrieb zuständig ist. Für Lexus sei der Dieselhybrid zudem gar nichts, denn „Kunden könne man den vibrationsreichen Antrieb schwerlich vermitteln. Schon gar nicht im Luxussegment.“ Von Toyota wird also kaum etwas in Richtung Diesel-Hybrid zu hören sein...


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!